ZigBee in der Heimautomatisierung

Im Rahmen eines Prototyps für Gebäudeautomatisierung wurden ZigBee Module in Unterputzgröße entwickelt. Diese lassen sich in einer tiefen Unterputzdose unter einem Schalter bzw. unter einem Steckdose einbauen. Gespeist werden die Module per Trafo aus dem Stromnetz oder über eine Batterie, die mehrere Jahre hält. Über ein Mesh-Netzwerk lassen sich so störungs- und wartungsfrei Jalousien, Leuchten, Dimmer und die Wohnraumlüftung per iPhone oder Android-Device oder klassisch per Schalter und Bediengeräten steuern.

www.zigbee.org