Kunden und ausgewählte Projekte

ALGE-TIMING – Spezialist für Sportzeitmessungen

Lichtschranken, Zeitmessgeräte, Anzeigetafeln, Windmesser etc. kommunizieren drahtlos und synchronisieren die Zeit auf 200 Nanosekunden genau. Besonderheiten des Wireless Timing Network sind die Abwicklung einer großen Anzahl von gleichzeitigen Ereignissen, eine dynamische Systemkonfiguration, die hoch-genaue Zeitsynchronisierung und die Robustheit der Kommunikation.

www.alge-timing.com

servus–intralogistics – Innovator für automatisierte Intralogistiksysteme

Für die neueste Generation ARC3 der autonomen Transportroboter wurde eine Kommunikationsarchitektur entwickelt, die einen lückenlosen, qualitativ hochwertigen und medium-transparenten Datenaustausch im industriellen Umfeld erlaubt. Basierend auf bewährten Standards wird ein angepasster Kommunikationsstack mit minimalen Latenzen, hoher Übertragungsqualität sowie dynamischem Routing mit Selbstheilung bei minimalem Konfigurationsaufwand zur Verfügung gestellt.

www.servusintralogistics.com

iPEK - Kamerasysteme zur Inspektion von Rohrleitungen

clownfish entwickelte Software- und Kommunikationsprototypen als Basis für mögliche zukünftige IKT-Lösungen. Eine besondere Herausforderung stellte dabei die Berücksichtigung der speziellen Umgebungsbedingungen des Einsatzgebietes der Produkte von iPEK dar.

www.ipek.at

inet-logistics - Mobile Scanneranwendung

Die Anwendung für mobile Scannerterminals wickelt Logistikabläufe vom Scannen des Barcodes bis zur Endverarbeitung der Daten mit minimalem Datentransfer bei kürzester Reaktionszeit ab. Durch die räumliche Trennung sowohl der Tätigkeit, des Logistikterminals und des verarbeitenden Hintergrundsystems besteht die Herausforderung darin,  hohe Ausfallsicherheit und die nahtlose Arbeitsübergabe bei Stromausfall, Hardwaredefekten oder -verlust zu gewährleisten.

www.inet-logistics.com